Cloud Platform
Solutions
Subscriptions
Cloud platform apps
Customers
Partners
Community
Support
Company
Login

Qualys setzt branchenweit Maßstäbe mit mehr als 2.100 auffindbaren Sicherheitslü

Unternehmen profitieren von höchster Präzision bei der Ermittlung von Schwachstellen - ohne Zeit und Geld in Software Deployment investieren zu müssen

Redwood City, Kalifornien — January 7, 2003 — Qualys™, Inc., der führende Anbieter von Automated Vulnerability Assessment (automatisierte Schwachstellenanalysen), teilte heute mit, dass seine Wissensbank für Sicherheitslücken einen branchenweiten Meilenstein erreicht hat: Die Qualys KnowledgeBase findet mittlerweile mehr als 2.100 bekannt gewordene Sicherheitsrisiken und empfiehlt zu jeder dieser Schwachstellen bewährte Abhilfemaßnahmen. Mit Erreichen dieses Meilensteins hat sich die Zahl der auffindbaren Sicherheitslücken gegenüber dem Vergleichszeitraum des letzten Jahres verdoppelt. Qualys bietet damit das präziseste und am höchsten skalierbare Schwachstellen-Management der gesamten Branche.

Dank einer vollautomatisierten Infrastruktur kann Qualys seine Wissensbank täglich um neu erkannte Sicherheitslücken aktualisieren - pro Woche kommen durchschnittlich 20 Lücken hinzu. Über den webbasierten Service QualysGuard erhalten alle Abonnenten automatisch die aktualisierten Signaturen. Dies erspart den Kunden hunderte von Arbeitsstunden, die sonst darauf verwendet werden müssten, die neuesten Bedrohungen für Netzwerke ausfindig zu machen und zu priorisieren. Durch automatisierte Identifizierung von Sicherheitslücken, Produktions- und Testverfahren gewährleistet Qualys, dass Sicherheitslücken präzise ermittelt und falsche Positivmeldungen eliminiert werden, und senkt gleichzeitig die Betriebskosten (Total Cost of Ownership), da keinerlei Deployment-Kosten anfallen.

Der Kundenstamm von Qualys umfasst mittlerweile über 750 Unternehmen von Weltrang aus allen Branchen und wächst jedes Quartal um rund 30 Prozent. Zu den Kunden von Qualys zählen AXA IM, das New York Board of Exchange, ABN-AMRO, Apple Computer, Tower Records, Cartier, L’Oreal, Thomson Financial und viele weitere Firmen. Jeden Monat werden durchschnittlich mehr als 60.000 Scans durchgeführt.

“Kein Zweifel - die Bedrohungen für Netzwerke werden immer zahlreicher, komplexer und schwerwiegender, und für uns ist es mittlerweile praktisch unmöglich geworden, mit den Veränderungen in der Sicherheitslandschaft Schritt zu halten”, erklärte Raphael Merchand, Security Architect bei AXA IM, dem größten globalen Versicherungsunternehmen der Welt. “Qualys nimmt uns die zeitaufwändige und kapitalintensive Aufgabe des Schwachstellenmanagements ab. Da wir den automatisierten Vulnerability Assessment Service QualysGuard nutzen, können wir gewiss sein, dass unsere Server hochgradig sicher sind, die neuesten Patches verwendet werden, Sicherheitsstandards eingehalten werden und die Konfigurationen der Geräte auf dem aktuellen Stand sind.”

“QualysGuard ist die in technischer Hinsicht beste Vulnerability Management-Lösung und für mich der Inbegriff einer idealen Plattform für Schwachstellenanalysen”, fügte Merchand hinzu.

QualysGuard ist ein webbasierter Service, mit dessen Hilfe Unternehmen ihre wertvollen Geschäftsdaten vorausschauend schützen können. Kontinuiertich und automatisch überprüft QualysGuard Unternehmensnetzwerke auf Sicherheitslücken und empfiehlt Abhilfemaßnahmen, bevor Eindringlinge die Schwachstellen ausnützen können. Unternehmen aller Größen, von Konzernen bis hin zu kleinen Betrieben, steht hier ein zusätzliches Tool zum Schutz ihrer Netzwerke zur Verfügung, mit dem sich gleichzeitig radikal die Kosten senken lassen, die damit verbunden sind, Sicherheitslücken zu finden, zu analysieren und zu beheben und ihre Beseitigung zu überprüfen.

45 Prozent der Sicherheitslücken, die mithilfe der Qualys KnowledgeBase aufgespürt werden, sind heute Lücken mit höchsten Gefährdungsgraden hinsichtlich des Zerstörungspotenzials, der Komplexität und der Beeinträchtigung der Kundennetzwerke. Mit Angriffen, die Schwachstellen dieser Gefährdungsgrade ausnützen, können Eindringlinge leicht Kontrolle über den Host erlangen, was dazu führen kann, dass die Sicherheit des gesamten Netzwerks unterminiert wird.

“Für uns beim New York Board of Trade genießt der Schutz unserer Handelsdaten höchste Priorität, und QualysGuard ist ein integraler Bestandteil unseres mehrschichtigen Systems zur Netzwerksicherung. QualysGuard hilft uns, Anfälligkeiten im Netzwerk aufzudecken und rechtzeitig zu beseitigen”, sagte Jim DiDominicus, CISO beim New York Board of Trade, dem wichtigsten Handelsplatz für Zitrus- Kakao-, Kaffee-, Baumwoll- und Zucker-Futures und -Optionen. “Mit QualysGuard können wir unsere internen Test- und Überwachungsverfahren auf kostengünstige Weise validieren.”

Die Qualys KnowledgeBase ist eine dem CVE-Namensschema entsprechende Datenbank, in die Erkenntnisse über Sicherheitslücken aus zahlreichen Quellen eingehen - darunter Meldungen der Qualys-Partner Security Focus (Bugtraq) und Vigilinx sowie zusätzliche Informationen aus anderen Quellen. Qualys hat damit die umfassendeste Wissensbank der Branche entwickelt, mit der die gesamte Infrastruktur von Unternehmen auf allen Ebenen, einschließlich der Netzwerk-, System- und Anwendungsebene, gescannt werden kann und bestehende Sicherheitslücken lokalisiert werden können. “Schnelligkeit und Genauigkeit sind entscheidend, wenn es darum geht, unseren Kunden zu helfen, sich vor den neuesten Netzwerk-Sicherheitslücken zu schützen. Mit einer automatisierten Infrastruktur ermöglicht es QualysGuard den Kunden, neu entstandene Bedrohungen über deren gesamte Lebensdauer hinweg zu ermitteln, zu priorisieren und zu beheben”, so Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys. “Qualys hat Investitionen vorgenommen, um eine Plattform aufzubauen, die den Kunden umfassendeste, präziseste und aktuellste Ermittlung von Sicherheitslücken bietet.”

Über Qualys

Qualys, Inc., der führende Anbieter von Automated Vulnerability Assessment, versetzt Security Provider, Sicherheitsexperten und Geschäftskunden in die Lage, Unternehmensnetzwerke automatisch auf Sicherheitslücken zu überprüfen. Der webbasierte Service von Qualys ermöglicht automatisierte, skalierbare und kostengünstige Sicherheits-Audits und Risikoeinschätzungen für globale Netzwerke. Qualys wurde 1999 von einem Team von Internet-Sicherheitsexperten gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Redwood City und unterhält Niederlassungen in Frankreich, Deutschland und Großbritannien. Zu den mehr als 700 Kunden, die ihre Netzwerke mit QualysGuard schützen, gehören ABN-AMRO, Adobe Systems, Agilent Technologies, Apple Computer, AXA, Bank of the West, BlueCross BlueShield, Cartier, das Cincinnati Children’s Hospital, Credit Lyonnais, Hewlett Packard, L’Oreal, Siebel Systems, Thomson Financial und TIAA-Cref. Weltweit hat Qualys über 300 Channel-Partner, darunter BT Ignite, Cable & Wireless, Deloitte & Touche, Fujitsu und VeriSign. Wenn Sie weitere Informationen über Qualys wünschen, besuchen Sie uns bitte unter https://www.qualys.com.


Qualys, the Qualys logo and QualysGuard are proprietary trademarks of Qualys, Inc. All other products or names may be trademarks of their respective companies.

For any further German press information please contact

Contact: Jörg Vollmer
Qualys GmbH
+49 211 52391 545
+49 211 52391 546
Prinzenallee. 7
D – 40549 Düsseldorf
jv@qualys.com

Contact: Ursula Kafka
Kafka Kommunikation
+49 (0) 8152/999 840
+49 (0) 8152/999 842
Breitbrunner Straße 40
D – 82229 Seefeld
pr-de@qualys.com

For all other matters

Contact: pr@qualys.com