Cloud Platform
Solutions
Subscriptions
Cloud platform apps
Customers
Partners
Community
Support
Company
Login

Return to press releases

Qualys unterstützt Unternehmen bei der Einhaltung der EU Cookie- Richtlinie

Mit QualysGuard Web Application Scanning (WAS) können Unternehmen Cookies ermitteln, die eine Einwilligung des Nutzers erfordern




London, UK, 27. Juni 2012 – Qualys®, Inc., Pionier und führender Anbieter im Bereich cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Lösungen, erweitert seinen Service QualysGuard Web Application Scanning (WAS) jetzt um eine Funktion, mit der Unternehmen die Cookies ermitteln können, die ihre Webanwendungen setzen. Damit unterstützt der Dienst Unternehmen bei der Einhaltung der neuen Cookie-Richtlinie der Europäischen Union, die im Vereinigten Königreich (UK) ab 26. Mai 2012 durchgesetzt wird.


Am 26. Mai 2011 erließ das Vereinigte Königreich Vorschriften zur Umsetzung der EU- Datenschutzrichtlinie aus dem Jahr 2009. Diese verpflichtet Websites, die Einwilligung ihrer Besucher einzuholen, bevor Cookies oder andere Informationen zur Verfolgung des Besucherverhaltens gespeichert werden. Website-Cookies dienen dazu, Nutzer zu identifizieren, die eine Website besuchen. Seit einigen Jahren werden sie zunehmend auch dazu eingesetzt, das Verhalten von Nutzern zu verfolgen, während diese sich zwischen verschiedenen Websites im Internet bewegen. Genau diese Fähigkeit hat jedoch Bedenken bei den Datenschützern hervorgerufen, zumal den meisten Nutzern nicht einmal bewusst ist, dass ein solches Tracking stattfindet. Die UK Cookie Directive ist ein Datenschutzgesetz, das Websites verpflichtet, die Zustimmung eines Besuchers einzuholen, bevor Cookies oder andere Informationen gespeichert werden, um seine Aktivitäten zu verfolgen. Damit ändert sich grundlegend die Art und Weise, wie Webanwendungen mit den Benutzern interagieren.


Die neuen Vorschriften stellen viele Unternehmen vor eine Reihe von Herausforderungen. Eine davon besteht darin zu ermitteln, ob eine bestimmte Website oder Webanwendung Cookies setzt, die zustimmungspflichtig sind. Denn genau wie viele Kunden sich nicht bewusst sind, dass Unternehmen ihr Surfverhalten verfolgen, sind sich viele Unternehmen, die Tracking-Techniken mit Hilfe von Third-Party-Services einsetzen, vermutlich nicht darüber im Klaren, dass sie dabei die Cookie-Richtlinie verletzen. Mit QualysGuard WAS können Unternehmen alle Cookies ermitteln, die ihre Webanwendungen ablegen, einschließlich derjenigen, die von Third-Party- Services stammen. Mithilfe dieser Informationen können sie prüfen, ob ihre Cookies unter die Bestimmungen fallen, und dann ihre Webanwendungen aktualisieren, um sicherzugehen, dass sie der EU-Gesetzgebung entsprechen.


Wenngleich die EU Cookie-Richtlinie bereits letztes Jahr in Kraft trat, hat das Information Commissioner’s Office (ICO) im Vereinigten Königreich den 26. Mai 2012 als Stichtag für die neuen Vorschriften festgelegt. Die ICO ist die Behörde, die im UK für die Durchsetzung dieser Vorschriften verantwortlich ist. Sie kann Website-Betreibern Geldbußen von bis zu £ 500.000 auferlegen. Derzeit bereitet die ICO zudem eine eigene Website und ein Tool vor, mit deren Hilfe Nutzer besuchte Sites auf Einhaltung der Bestimmungen überprüfen und Verstöße melden können.


„Die neuen Vorschriften betreffen alle Websites mit europäischen Besuchern. Daher freuen wir uns, unseren Kunden eine leicht einsetzbare Lösung zur Überprüfung ihrer Websites bieten zukönnen“, so Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys. „Die Lösung liefert den Kunden einen vollständigen Überblick über die Cookies, die ihre Websites ablegen, damit sie die nötigen Anpassungen vornehmen und so dem neuen Gesetz entsprechen können.“








Preis und Verfügbarkeit


Die Lösung ist ab sofort im Rahmen von QualysGuard WAS 2.3 verfügbar. WAS 2.3 wird als Jahresabonnement angeboten, dessen Preis von der Zahl der Webanwendungen abhängt. 24x7 Support und sämtliche Updates sind im Preis eingeschlossen.


Für weitere Informationen zu QualysGuard WAS und zur Verwendung der neuen Lösung für die Ermittlung von Cookies besuchen Sie bitte die Qualys Community unter: https://community.qualys.com/blogs/qualys-tech/2012/06/25/using-qualysguard-was-for- compliance-with-uk-cookie-regulations.


Über Qualys


Qualys, Inc. ist der führende Anbieter von cloudbasierten IT-Sicherheits- und Compliance- Lösungen. Das Unternehmen hat 5.500 Kunden in 85 Ländern, zu denen auch 50 Forbes Global 100-Firmen zählen. Mit seiner cloudbasierten Plattform und integrierten Anwendungssuite hilft Qualys Unternehmen, ihre Sicherheitsmaßnahmen zu vereinfachen und die Compliance-Kosten zu senken. Die Lösungen von Qualys liefern on demand wichtige sicherheitsrelevante Erkenntnisse und automatisieren das gesamte Spektrum von Auditing, Compliance und Schutz für IT-Systeme und Webanwendungen. Qualys wurde 1999 gegründet und unterhält strategische Partnerschaften mit führenden Managed Service Providern und Consulting-Firmen wie BT, Dell SecureWorks, Fujitsu, IBM, NTT, Symantec, Verizon und Wipro. Zudem gehört Qualys zu den Gründungsmitgliedern der Cloud Security Alliance (CSA).


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.qualys.com.
Qualys, das Qualys logo und QualysGuard sind eingetragene Markenzeichen von Qualys, Inc.






Kontakt:


Ursula Kafka für Qualys
Kafka Kommunikation GmbH & C KG +49 89 744 19 300 info@kafka-kommunikation.de