Cloud Platform
Community
Support

Qualys erwirbt die Software-Assets des Cloud Application Management-Anbieters Adya

Die Akquisition dehnt das Leistungsspektrum der Qualys Cloud-Plattform auf kommerzielle SaaS-Anwendungen aus

FOSTER CITY, Kalifornien – 15. Februar 2019 – Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Lösungen, hat die Software-Assets von Adya, Inc. erworben.

Dank dieser Akquisition kann Qualys künftig Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit bieten, ihre Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendungen über eine einzige Konsole zu administrieren, die Lizenzkosten für alle SaaS-Anwendungen zu verwalten, Sicherheitsrichtlinien zentral festzulegen und durchzusetzen und sämtliche Aktivitäten mit einem einzigen Tool zu melden und zu auditieren.

„Unternehmen sind zunehmend auf Cloud-basierte Software angewiesen, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen. Das macht es unerlässlich, Sicherheits- und Compliance-Audits für SaaS-Anwendungen durchzuführen“, erklärt Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys, Inc. „Adya hat dazu eine beeindruckende Lösung entwickelt, die die Verwaltung und Lizenzierung von SaaS-Anwendungen sowie Sicherheits- und Compliance-Funktionen in einer einzigen Konsole vereint und umfassende Berichte für Auditoren und Stakeholder bereitstellt. Wir heißen Adya in der Qualys-Familie willkommen.“

„Adya hat uns einen Überblick darüber verschafft, wie die Daten aus unseren Cloud-Anwendungen ausgetauscht werden und welche Anwendungen unsere Mitarbeiter und Partner installieren“, so Saurabh Tandon, COO, Betterplace. „Wir freuen uns, dass Adya jetzt zu Qualys gehört, und sehen der Integration der Lösungen in eine umfassendere Plattform erwartungsvoll entgegen.“

Adya bietet folgende Funktionalitäten für Sicherheit, Compliance und Verwaltung:

Sicherheit und Compliance: Zentraler Überblick über die Datensicherheit und gefährliche Apps für alle SaaS-Anwendungen.

Verwaltung: Verwaltung aller SaaS-Anwendungen über eine einzige Konsole, die den Zugriff auf Anwendungen rollenbasiert einschränkt und wichtige administrative Funktionen bietet.

Lizenzmanagement: Eine einzige Konsole, um die Nutzung von SaaS-Anwendungen zu überwachen und Kosten zu senken, indem ruhende Lizenzen gefunden und neu zugewiesen werden.

Auditierung und Berichterstattung: Vorgefertigte und benutzerdefinierte Berichte für Audits, Compliance-Zwecke und andere Anforderungen.

Wie bei allen Akquisitionen von Qualys sind auch diesmal leitende Mitarbeiter zu Qualys gewechselt. Dazu zählen die Adya-Mitgründer Deepak Balakrishna als Chief Technology Officer, SaaS Security, sowie Amit Agarwal als VP Engineering, SaaS Security.

„Qualys ist ein Pionier, der schon vor mehr als 15 Jahren erkannt hat, dass sich der Markt hin zu cloudbasierten Abonnementdiensten bewegt“, so Deepak Balakrishna. „Wir freuen uns, jetzt zu diesem großartigen Unternehmen zu gehören und durch die Integration der Adya-Lösungen in die Qualys Cloud-Plattform die Effizienz des Cloud Application Managements zu steigern.“

Qualys wird die Lösungen von Adya vollständig in die Qualys Cloud-Plattform integrieren. Derzeit geht Qualys davon aus, dass diese Lösung im dritten Quartal 2019 kommerziell verfügbar sein wird.

Über die Qualys Cloud-Plattform
Die Qualys Cloud-Plattform ist eine revolutionäre, einheitliche Architektur, die mehr als 15 Qualys Cloud-Anwendungen für Sicherheit und Compliance vereint. Die Plattform bietet den Kunden eine schlanke Lösung, die ihnen die Kosten und Komplexitäten erspart, die bei der Verwaltung von Produkten verschiedener Sicherheitsanbieter entstehen. Die Qualys Cloud-Plattform analysiert automatisch Sicherheits- und Compliance-Daten von sämtlichen IT-Assets und fasst sie in einer einheitlichen Sicht zusammen. Damit verschafft sie den Kunden die benötigte Skalierbarkeit, Sichtbarkeit, Genauigkeit und Funktionsbreite, um Cyberangriffe abwehren und Sicherheit eng in die Initiativen zur digitalen Transformation integrieren zu können.

Weiterführende Ressourcen:
● Folgen Sie Qualys auf LinkedIn und Twitter
● Erfahren Sie mehr über die Qualys Cloud-Plattform

Über Qualys
Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS) ist ein Pionier und führender Anbieter von cloudbasierten Sicherheits- und Compliance-Lösungen. Das Unternehmen hat mehr als 10.300 Kunden in über 130 Ländern, darunter die Mehrheit der Forbes Global 100- und Fortune 100-Firmen. Qualys hilft Unternehmen, ihre Sicherheits- und Compliance-Lösungen zu optimieren und in einer einzigen Plattform zu konsolidieren, Initiativen zur digitalen Transformation grundlegend sicher zu gestalten und so mehr Agilität, bessere Geschäftsergebnisse und bedeutende Kosteneinsparungen zu erzielen. Die Qualys Cloud-Plattform und ihre integrierten Cloud-Anwendungen liefern Unternehmen laufend entscheidende Sicherheitserkenntnisse und ermöglichen ihnen die Automatisierung des gesamten Spektrums von Auditing, Compliance und Schutz für IT-Systeme und Webanwendungen in On-Premises-Umgebungen, auf Endpunkten und in elastischen Clouds. Qualys wurde 1999 als eines der ersten SaaS-Sicherheitsunternehmen gegründet und unterhält strategische Partnerschaften mit führenden Managed Service Providern und Consulting-Firmen wie Accenture, BT, Cognizant Technology Solutions, Deutsche Telekom, Fujitsu, HCL Technologies, HP Enterprise, IBM, Infosys, NTT, Optiv, SecureWorks, Tata Communications, Verizon und Wipro. Zudem ist Qualys Gründungsmitglied der Cloud Security Alliance. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.qualys.com.

Über Adya
Adya ist ein Pionier auf dem noch jungen Gebiet des Cloud Applications Managements. Adya unterstützt Unternehmen bei der Verwaltung und Absicherung ihrer SaaS-Anwendungen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.adya.io/

Rechtliche Hinweise zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich generell auf zukünftige Ereignisse oder unsere künftige finanzielle oder operative Entwicklung. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen beispielsweise Statements des CEOs von Qualys sowie Aussagen zum potenziellen Nutzen der Akquisition; zur erwarteten Fähigkeit, die derzeitige Lösung Qualys Container Security um neue Funktionen zu erweitern; zur künftigen Verfügbarkeit der integrierten Lösung, um Sicherheitsherausforderungen für alle Arten von Workloads zu bewältigen; und zu den Plänen, bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2019 eine integrierte Lösung bereitzustellen. Unsere Erwartungen und Überzeugungen zu diesen Sachverhalten könnten sich nicht erfüllen, und die tatsächlichen künftigen Ergebnisse unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den prognostizierten abweichen. Diese Risiken betreffen beispielsweise unsere Fähigkeit, die Funktionalitäten und Lösungen für die Plattform weiterzuentwickeln; die erwartungsgemäße Funktion unserer Plattform und unserer Lösungen; die Auswirkungen des wettbewerbsstarken Markts, in dem wir tätig sind, einschließlich der Konkurrenz durch viel größere Technologieunternehmen; die eventuelle Unfähigkeit, erfolgreich neue Produkte, Leistungsmerkmale und Dienstleistungen zu entwickeln und einzuführen oder bestehende Produkte und Dienstleistungen zu verbessern; tatsächliche oder wahrgenommene Mängel, Fehler oder Schwachstellen in unseren Produkten oder Dienstleistungen; sowie die allgemeinen Markt-, politischen, wirtschaftlichen und geschäftlichen Bedingungen in den Vereinigten Staaten und weltweit. Darüber hinaus unterliegen die in dieser Pressemitteilung getroffenen zukunftsgerichteten Aussagen noch weiteren Risiken und Unsicherheiten, einschließlich derjenigen, die in unseren Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission näher beschrieben sind, darunter dem Quartalsbericht im Formular 10-Q für das Quartal zum 30. Juni 2018, das am 2. August 2018 eingereicht wurde.
Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf den Informationen, die Qualys zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vorlagen. Soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Qualys keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Media Contacts:
Tami Casey
Qualys
(650) 801-6196
tcasey@qualys.com

Mariah Gauthier
HighwirePR
(415) 963 4174
qualys@highwirepr.com