Cloud Platform
Community
Support

Gerhard Eschelbeck wird Mitglied des CTO/CISO Advisory Boards von Qualys

FOSTER CITY, Kalif. – 31. Juli 2019Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Lösungen, gewinnt den renommierten Cybersicherheitsspezialisten Gerhard Eschelbeck als neues Mitglied für sein Advisory Board. Das Qualys Advisory Board ist mit Branchenkoryphäen und CISOs von Fortune-Unternehmen besetzt. Es tritt zusammen, um die wichtigsten Prioritäten und Herausforderungen bei der Absicherung globaler Infrastrukturen zu diskutieren und strategische Impulse für die Produktentwicklung bei Qualys zu geben.

„Mit seiner umfassenden und erweiterbaren Cloud-Plattform ist Qualys einzigartig aufgestellt, um Unternehmen zu helfen, ihre derzeitige Sicherheitsinfrastruktur zu vereinfachen und ihre digitale Transformation abzusichern“, erklärt Gerhard Eschelbeck. „Ich freue mich, dem Advisory Board zu einem Zeitpunkt beizutreten, an dem Qualys seine bahnbrechende Anwendung Global IT Asset Discovery and Inventory der Community als kostenlosen Service zur Verfügung stellt. So können wir alle wieder die Übersicht gewinnen, die wir aufgrund der Fragmentierung der IT, des schnellen IoT-Wachstums und des Umstiegs auf die Cloud verloren haben. Die Inventarisierung aller IT-Assets ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und der Grundpfeiler der Sicherheit.“

„Ich freue mich außerordentlich, Gerhard als Mitglied unseres Advisory Boards wieder in der Qualys-Familie willkommen heißen zu dürfen“, so Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys. „Gerhard ist einer der führenden CISOs der Branche und hat ein profundes Verständnis für die Sicherheitsbedürfnisse des modernen digitalen Unternehmens. Mit seinem einzigartigen Hintergrund und seiner Praxiserfahrung wird er Qualys wertvolle Unterstützung geben und uns helfen, unsere Cloud-Plattform auf die nächste Stufe zu heben.“

Gerhard Eschelbeck, ehemals Vice President of Security and Privacy Engineering bei Google, hat innovative, erfolgreiche Unternehmen gegründet und leistungsstarke multinationale Teams in den USA, Europa und Asien aufgebaut. Er genießt weithin hohes Ansehen für seine Kompetenz im Bereich Netzwerk- und Systemsicherheit, hat vor dem US-Kongress gesprochen und ist ein gefragter Referent auf großen Branchenkonferenzen. Darüber hinaus ist Eschelbeck ein geschätzter Autor, der vor allem für seine „Laws of Vulnerabilities“ bekannt ist. Eschelbeck hat das Common Vulnerability Scoring System (CVSS) mitentwickelt und ist Inhaber zahlreicher Patente auf dem Gebiet der verwalteten Netzwerksicherheit.

Gerhard Eschelbeck ist Mitglied des Boards von Onapsis, Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Bank und Berater für Technologie und Digitales bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio. Vormals war er als CTO bei Sophos, Webroot und Qualys tätig. Eschelbeck hat an der Universität Linz einen Doktortitel und einen Master-Abschluss im Fach Informatik erworben.

Über Qualys
Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS) ist ein Pionier und führender Anbieter von cloudbasierten Sicherheits- und Compliance-Lösungen. Das Unternehmen hat mehr als 10.300 Kunden in über 130 Ländern, darunter die Mehrheit der Forbes Global 100- und Fortune 100-Firmen. Qualys hilft Unternehmen, ihre Sicherheits- und Compliance-Lösungen zu optimieren und in einer einzigen Plattform zu konsolidieren, Initiativen zur digitalen Transformation grundlegend sicher zu gestalten und so mehr Agilität, bessere Geschäftsergebnisse und bedeutende Kosteneinsparungen zu erzielen. Die Qualys Cloud-Plattform und ihre integrierten Cloud-Anwendungen liefern Unternehmen laufend entscheidende Sicherheitserkenntnisse und ermöglichen ihnen die Automatisierung des gesamten Spektrums von Auditing, Compliance und Schutz für IT-Systeme und Webanwendungen in On-Premises-Umgebungen, auf Endpunkten und in elastischen Clouds. Qualys wurde 1999 als eines der ersten SaaS-Sicherheitsunternehmen gegründet und unterhält strategische Partnerschaften mit führenden Managed Service Providern und Consulting-Firmen wie Accenture, BT, Cognizant Technology Solutions, Deutsche Telekom, Fujitsu, HCL Technologies, HP Enterprise, IBM, Infosys, NTT, Optiv, SecureWorks, Tata Communications, Verizon und Wipro. Zudem ist Qualys Gründungsmitglied der Cloud Security Alliance. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.qualys.com.

Qualys und das Qualys-Logo sind geschützte Marken von Qualys, Inc. Alle anderen Produkte oder Namen können Marken der jeweiligen Unternehmen sein.

Media Contacts:
Tami Casey
Qualys
(650) 801-6196
tcasey@qualys.com

Mariah Gauthier
HighwirePR
(415) 963 4174
qualys@highwirepr.com