Cloud Platform
Solutions
Subscriptions
Cloud platform apps
Customers
Partners
Community
Support
Company
Login

Finanzinstitute setzen zunehmend Online Vulnerability Scans zum proaktiven Schutz vor Sicherheitslücken in ihren Netzwerken ein

Bank of the West, Bremer Financial, Emprise Financial und andere entscheiden sich weltweit für Vulnerability Scans mit QualysGuard™

Sunnyvale, Kalifornien — October 15, 2001 — Qualys, Inc., ein führender Anbieter von Lösungen zur Erkennung und Analyse von Sicherheitslücken in Unternehmensnetzwerken, teilte heute mit, dass inzwischen mehr als 40 führende Finanzinstitute den Online Network Vulnerability Scanning Service QualysGuard™ abonniert haben, mit dem Sicherheitslecks in Netzwerken ermittelt werden. Kontinuierlich um größtmögliche Sicherheit bemüht, betrachten immer mehr Banken Online Vulnerability Scans als wichtige proaktive Waffe, wenn es darum geht, die Vertraulichkeit von Kundendaten zu gewährleisten und die Banknetzwerke vor Hackerangriffen, Würmern, Trojanern und anderen Attacken zu schützen.

Zu den Finanzinstituten in den Vereinigten Staaten und Europa, die sich für Vulnerability Scans von Qualys entschieden haben, zählen unter anderem die Bank of the West, Bremer Financial, Emprise Financial Corporation, Euroclear Bank, Citizens Equity Credit Union, Civic Bank of Commerce, Deer Valley Credit Union, Delrio National Bank und die Julius Baer Bank.

„Die starke Ausbreitung von Netzwerkbedrohungen wie Code Red und Nimda-Wurm zeigen, wie wichtig es für Banken ist, potenziellen Eindringlingen zuvorzukommen und eine proaktive Verteidigungslinie aufzubauen”, sagt Steven J. Onken, Senior Vice President und Marketingchef der Emprise Financial Corporation. „Banken jeder Größe sollten ernsthaft in Erwägung ziehen, im Zuge ihrer kontinuierlichen Sicherheitsmaßnahmen auch Online Vulnerability Scans durchzuführen.

„Die Bank of the West prüft laufend neue Technologien zum Schutz von Informationen, und die innovativen Online Scanning-Technologien von QualysGuard helfen uns, unauthorisierte Zugriffe proaktiv zu verhindern”, erklärt Stephan Shin, Gruppenleiter bei der Bank of the West. „Qualys untersucht unsere Netzwerke aus der Perspektive von außen nach innen und bietet damit eine sehr wirtschaftliche und effiziente Möglichkeit, neu entstehenden Sicherheitslücken Herr zu werden.”

„Mit Online Vulnerability Scans können wir bei Bedarf jederzeit über das Internet Sicherheitsrisiken im Netzwerk einschätzen und uns dabei stets die aktuellsten Signaturen zur Erkennung von Sicherheitslücken zunutze machen”, meint Craig R. Torgerson, Vice President und Technology Manager bei Bremer Financial. „Online Scanning Services wie QualysGuard verwandeln praktisch das Internet selbst in eine Waffe, mit der man sein Netzwerk vor potenziellen Eindringlingen schützen kann.”

Der bahnbrechende Service QualysGuard wird über das Internet zur Verfügung gestellt und nutzt hochmoderne Techniken, um die Sicherheitsrisiken in Netzwerken zu ermitteln und zu bewerten sowie Abhilfemaßnahmen vorzuschlagen, bevor Eindringlinge von den Lücken profitieren können. Das Online-Modell sorgt dafür, dass der Kunde selbst keine spezielle Software benötigt und Banken stets auch die jeweils neuesten Sicherheitslücken entdecken können. Gegenwärtig werden mehr als 1.200 verschiedene Erkennungsmuster eingesetzt, um Sicherheitsrisiken zu ermitteln und einzuschätzen. Die Experten in der Sicherheitsforschung von Qualys arbeiten rund um die Uhr daran, neu auftretende Sicherheitslücken auszumachen und die Plattform um entsprechende Signaturen zu ergänzen, sodass die Nutzer jederzeit gegen die neuesten Gefahren gewappnet sind.

„Finanzinstitute sind sich der Verpflichtung, die persönlichen Informationen ihrer Kunden zu schützen, ganz genau bewusst und prüfen neue Security Tools sehr gründlich”, betont Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys. „Gleichermaßen engagiert ist Qualys, wenn es darum geht, den Standard der Netzwerksicherheit stetig zu erhöhen. Wir betrachten es als Bestätigung unserer Technologie, dass so viele Finanzinstitute unseren Scanning Service wählen.”

Finanzinstitute und andere potenzielle Kunden können den Service QualysGuard mit einem kostenlosen Probescan prüfen. Bitte besuchen Sie dazu www.qualys.com/forms/?lsid=7.

Über Qualys, Inc.
Qualys, Inc. ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Ermittlung und Bewertung von Sicherheitslücken in Netzwerken. Mit Hilfe der Technologie von Qualys können Managed Security Provider, Sicherheitsexperten und Geschäftskunden ihre ans Internet angebundenen Netzwerke extern und automatisch auf Sicherheitslücken überprüfen. Während der Kunde bei herkömmlichen Produkten zur Sicherheitsüberwachung die Lösung kaufen, entwickeln und intern selbst verwalten muss, bietet ihm die Service-Plattform von Qualys die Möglichkeit, Sicherheits-Audits und Risikoeinschätzungen für globale Netzwerke (innerhalb und außerhalb der Firewall) unverzüglich, transparent und kontinuierlich durchzuführen. Qualys wurde 1999 von einem Team von Internet-Sicherheitsexperten gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale und unterhält Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in Paris sowie Niederlassungen in Deutschland und Großbritannien.
www.qualys.com.


Qualys, the Qualys logo and QualysGuard are proprietary trademarks of Qualys, Inc. All other products or names may be trademarks of their respective companies.

For any further German press information please contact

Contact: Jörg Vollmer
Qualys GmbH
+49 211 52391 545
+49 211 52391 546
Prinzenallee. 7
D – 40549 Düsseldorf
jv@qualys.com

Contact: Ursula Kafka
Kafka Kommunikation
+49 (0) 8152/999 840
+49 (0) 8152/999 842
Breitbrunner Straße 40
D – 82229 Seefeld
pr-de@qualys.com

For all other matters

Contact: pr@qualys.com