Search

See Resources

Führende Security Service Provider entscheiden sich für die neue Generation der Qualys-Plattform zur Ermittlung von Sicherheitslücken in Netzwerken

eSecurityOnline LLC, Predictive Systems und Ubizen nehmen QualysGuard in ihr Sicherheitsangebot auf

San Francisco, Kalifornien - München, Germany — April 19, 2001 — Qualys, Inc., ein führender Anbieter von Dienstleistungen zur Erkennung und Bewertung von Sicherheitslücken in Unternehmensnetzwerken, teilte heute mit, dass strategische Partnerschaften mit drei international marktführenden Managed Security Providern (MSPs) eingegangen wurden: eSecurityOnline LLC, Predictive Systems und Ubizen haben sich für die neue Generation der Qualys Scanning-Plattform zur Sicherheitsprüfung von Netzwerken entschieden, um kundengerechte, globale Netzwerkaudits in ihr Angebot an Sicherheitsdienstleistungen aufnehmen zu können.

"Dass wir mit diesen führenden Security Service Providern zusammenarbeiten können, zeigt deutlich, wie wertvoll eine flexible, skalierbare Plattform zur Erkennung und Bewertung von Sicherheitslücken ist", betont Qualys Chairman und CEO Philippe Courtot. "eSecurityOnline, Predictive Systems und Ubizen schlagen neue Wege ein und setzen bei der Ermittlung von Sicherheitsrisiken auf eine vorausschauende Vorgehensweise. Wir freuen uns, diesen Unternehmen dabei helfen zu können, ihre Methoden zur Netzwerksicherung zu automatisieren und umzugestalten."

Die neue Generation der Qualys-Plattform ist die branchenweit erste verteilte, globale Architektur, auf deren Basis MSPs und andere Sicherheitsexperten skalierbare Scans ohne Eindringen in die Kundennetzwerke durchführen können. Mit Hilfe einer offenen Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (API) können die in Echtzeit ablaufenden Scans und Methoden zur Risikoeinschätzung, die Qualys bietet, schnell in neue und bereits bestehende Sicherheitsangebote integriert werden. Die Plattform von Qualys ist kein starrer, unbeweglicher Satz von Features, sondern kann kleine, gezielte Anwendungsmodule unterstützen. Außerdem ist sie in der Lage, Sicherheitslücken sowohl auf der Anwendungs- als auch auf der Geräteebene zu erkennen. Diese beiden Eigenschaften machen es den Partnern von Qualys leicht, hochwertige Dienstleistungsangebote zu entwickeln, die exakt auf spezifische Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.

Zahlreiche neue Sicherheitsdienstleistungen
Bei ihren zahlreichen neuen Angeboten setzen diese führenden Service Provider auf die Vorteile der Scanning Plattform von Qualys. eSecurityOnline, ein Unternehmen der Ernst & Young LLP Gruppe, nutzt die Plattform von Qualys für die Entwicklung und das Hosting einer Reihe von maßgeschneiderten Anwendungen, mit denen Unternehmensnetzwerke, eCommerce-Systeme und große Websites automatisch online auf Sicherheitslücken überprüft werden können. Der daraus resultierende Service (eSO Scan) verbindet die Scanning-Technologie von Qualys mit eSecurityOnlines hochmodernem Operationszentrum und seiner umfangreichen Wissensbank. eSO Scan ist bereits verfügbar. Über das Portal von eSecurityOnline (www.esecurityonline.com) können die Kunden Scans und Reports über den Zustand der Netzwerksicherheit abrufen, sowohl zu festgesetzten Zeiten als auch nach Bedarf.

"eSO Scan ist ein Bestandteil von eSO Framework, einem komplett integrierten Angebot von Online- und verwalteten Diensten, die unseren Kunden zu optimaler Sicherheit verhelfen", erklärt Robin Hutchinson, CEO bei eSecurityOnline LLC. "Zu eSO Scan gehört auch eine Option für uneingeschränktes Scannen, die auf der Qualys Scanning Engine basiert. Durch unsere Partnerschaft mit Qualys haben wir einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Integration solcher Engines in unsere Produkte erreicht. Mit Hilfe dieser Engines lässt sich automatisch prüfen, ob die empfohlenen Konfigurationsstandards und Maßnahmen zur Beseitigung von Sicherheitslücken bei bestimmten Geräten oder Applikationen angewendet wurden."

Global Integrity, die Managed Services Abteilung von Predictive Systems, setzt Qualys ein, um Online-Scanning-Methoden zu entwickeln, die die Möglichkeiten der erstklassigen "ethischen Hacker"-Dienste von Predictive Systems noch erweitern. Überdies ist die Technologie von Qualys ein wichtiger Bestandteil der detaillierten Sicherheits-Scans, die Predictive Systems der Versicherungs- und Kreditkartenbranche kontinuierlich bietet. Sowohl bei schnellen, einmaligen Checks als auch bei detaillierten Scanning-Diensten auf Abonnementbasis zählt Predictive Systems auf die Qualys-Plattform.

"Dank ihrer Flexibilität und Genauigkeit sind die Scanning Tools von Qualys sehr gut dazu geeignet, das Dienstleistungsangebot von Predictive Systems zu erweitern", meint Ed Skoudis, Vice President für den Bereich Sicherheitsstrategie bei Predictive Systems. "Qualys bietet ein automatisiertes Scanning Tool mit einem beeindruckenden Maß an Gründlichkeit und Intelligenz, und das nützen wir zur schnellen Entwicklung unserer Dienstleistungen."

Die Firma Ubizen, die zur weltweiten Top Ten der e-Security-Anbieter zählt, hat die Scanning-Technologie von Qualys in ihren Service OnlineGuardian Enterprise/VAM integriert. Diese neue Service-Option ist Bestandteil von OnlineGuardian Enterprise, der Palette von Managed Security Services, mit der Ubizen e-Security-Technologien 24 Stunden pro Tag und 365 Tage im Jahr extern verwaltet und überwacht. Darüber hinaus hat das Managed Services Team von Ubizen die Software SEAM entwickelt, mit der proaktive Zustandsinformationen, die die Sicherheitskomponenten der Kunden erzeugen, gespeichert, verarbeitet und klassifiziert werden können.

"Die Auswahl einer Echtzeit-Plattform für das Scanning und die Einschätzung von Sicherheitslücken war für unsere Strategie im Bereich Managed Security Services von größter Bedeutung", erklärt Dirk Peeters, Executive Vice President für Managed Security Services bei Ubizen. "Mit Hilfe der Qualys-Technologie werden wir unseren Kunden kontinuierliche Tests zur Risikoabschätzung bieten können - eine Aufgabe, die ansonsten beängstigende Dimensionen hätte und sehr zeitaufwendig wäre."

eSecurityOnline LLC
eSecurityOnline LLC (eSO™) ist ein Branchenführer auf dem Gebiet der Verwaltung von sicherheitsrelevanten Inhalten. Sein einzigartiges eSO Framework bietet Lösungen, die sicheres e-Business im gesamten Sicherheitszyklus gewährleisten. Dieser Sicherheitszyklus, der als Workflow Wrapper Branchenmaßstäbe setzt, umfasst vorausschauende Maßnahmen, die die gesamte Sicherheitsarchitektur betreffen - von Normen zur Systemkonfiguration über Risikoeinschätzung bis hin zu kontinuierlichen Sicherheits-Scans und Management Reports. Damit können alle Unternehmen, die hohen Risiken ausgesetzt sind, auf äußerst preisgünstige Weise für ihre Sicherheit sorgen. eSO, ein Unternehmen der Ernst & Young LLP Gruppe, entwickelt sich rasch zu einer der angesehensten Firmen auf dem weltweiten Markt für Online-Sicherheit.

eSO Framework ist ein komplett integriertes System von Online- und verwalteten Diensten, die dazu beitragen, optimale Sicherheit zu gewährleisten. Zu eSO Framework gehören die Dienste Minimum Baseline Service (MBS), Online Vulnerability Service (OVS) und Vulnerability Scanning Service (eSO Scan).

eSO beschäftigt 70 Sicherheitsexperten, die in den Städten New York, Boston, Washington, D.C., San Francisco und Seattle sowie in der Zentrale in Kansas City tätig sind. Zu den Kunden von eSO zählen Großunternehmen und Branchenführer in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation, Unterhaltung, Versicherungswesen, Gesundheitswesen, Chemie und öffentliche Versorgung.

Predictive Systems
Predictive Systems, Inc. (NASDAQ: PRDS) ist ein führendes Consulting-Unternehmen im Bereich Netzwerkinfrastruktur, das darauf spezialisiert ist, schnelle, zuverlässige und sichere Netzwerke für Service Provider und internationale Firmen aufzubauen. Mit seiner Methode BusinessFirst™ entwickelt das Unternehmen gezielt technische Lösungen für spezifische Geschäftsziele. Zu den Kunden von Predictive Systems gehören Allstate, Bear Stearns, BellSouth, British Telecom, Cisco Systems, Citibank, Credit Suisse First Boston, die First Union National Bank, WorldCom und Pfizer. Predictive Systems hat seinen Hauptsitz in New York City und regionale Niederlassungen in den gesamten Vereinigten Staaten. Auf internationaler Ebene unterhält das Unternehmen Standorte in Deutschland, Japan, den Niederlanden und Großbritannien.

Ubizen
Ubizen, ein führender Anbieter von e-Security-Lösungen, eröffnet Unternehmen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, ihre geschäftlichen Transaktionen reibungslos online durchzuführen. Ubizen MultiSecure®, eine Familie von Produkten zur Applikationssicherung, gewährleistet sichere e-Business-Transaktionen und Webportal-Zugang. Ubizen OnlineGuardian®, eine Palette verwalteter Sicherheitsdienste, bietet proaktive Sicherheitsüberwachung für Netzwerke rund um die Uhr. Ubizens umfangreiche Wissensbank ist zugänglich über die Portalsite www.securitywatch.com, eine umfangreiche Online-Sicherheitsressource, sowie über Ubizens Security Intelligence Lab, das Informationen über Handelsprodukte, Viren und Sicherheitslücken sammelt, untersucht und verbreitet. Ubizen (www.ubizen.com) ist eine Aktiengesellschaft, die sowohl bei der Nasdaq Europe (UBIZ) als auch bei Euronext (UBI) notiert ist, und die Standorte in den USA, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum unterhält.

Qualys, Inc.
Qualys, Inc. ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Entdeckung und Bewertung von Sicherheitslücken in Netzwerken. Mit Hilfe der Qualys-Technologie können Managed Security Provider, Sicherheitsexperten und Geschäftskunden ihre ans Internet angebundenen Netzwerke extern und automatisch auf Sicherheitslücken überprüfen. Während der Kunde bei herkömmlichen Produkten zur Sicherheitsüberwachung die Lösung kaufen, entwickeln und selbst intern verwalten muss, bietet ihm die Service-Plattform von Qualys die Möglichkeit, Sicherheits-Audits und Risikoeinschätzungen für globale Netzwerke (innerhalb und außerhalb der Firewall) unverzüglich, transparent und kontinuierlich durchzuführen. Qualys wurde 1999 von einem Team von Internet-Sicherheitsexperten gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Sunnyvale und unterhält Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in Paris sowie Niederlassungen in Deutschland und Großbritannien. Das Unternehmen wird von ABS Ventures, Bessemer Venture Partners, Trident Capital und VeriSign, dem führenden Anbieter von Internet-Zertifizierungsdiensten, privat finanziert. Weitere Informationen über Qualys finden Sie unter http://www.qualys.com.


Qualys, the Qualys logo and QualysGuard are proprietary trademarks of Qualys, Inc. All other products or names may be trademarks of their respective companies.

For any further German press information please contact

Contact: Jörg Vollmer
Qualys GmbH
+49 211 52391 545
+49 211 52391 546
Prinzenallee. 7
D – 40549 Düsseldorf
jv@qualys.com

Contact: Ursula Kafka
Kafka Kommunikation
+49 (0) 8152/999 840
+49 (0) 8152/999 842
Breitbrunner Straße 40
D – 82229 Seefeld
pr-de@qualys.com

For all other matters

Contact: pr@qualys.com

Email or call us at +1 800 745 4355 or try our Global Contacts
Subscription Packages
Qualys Solutions
Qualys Community
Company
Free Trial & Tools
Popular Topics